Download Anwendbarkeit „Über Mehrsprachigkeit“ von Christ auf die by Elisa Bohms PDF

By Elisa Bohms

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Helmuth-Schmidt-Universität), Veranstaltung: Interkulturalität als erziehungswissenschaftliches Forschungsfeld: Sprache(n) in der Diskussion: Theoretische Grundlagen und ein bildungspraktische challenge in der Weltgesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: In meinem Seminar: „Interkulturalität als erziehungswissenschaftliches Forschungsfeld: Sprache(n) in der Diskussion: Theoretische Grundlagen und ein bildungspraktisches challenge in der Weltgesellschaft“ wurde die weltweit geführte Diskussion um Bildungssprachen aufgegriffen. Es ging dabei unter anderem um den Erhalt der Sprachen in einem multikulturellen Umfeld und um den Abbau von Bildungsbarrieren. Dabei wurden viele Beispiele und Problemkonstellationen vorgestellt. Wenn von Mehrsprachigkeit und Herkunftssprachen die Rede ist, wird dies zumeist mit Migranten in Verbindung gebracht. Mecheril und Quehl betrachten die Sprache beispielsweise unter dem Aspekt „Sprache und Macht“ (vgl. Mecheril/Quehl 2006, S. 355- 381). Dabei halten sie die Aussagen großteils allgemein und beanspruchen somit eine Gültigkeit für alle Sprachen, obwohl sie anhand von Beispielen auf Migranten hinweisen. Herbert Christ diskutiert in seiner Ausführung „Über Mehrsprachigkeit“ mit Blick auf verschiedene Zusammenhänge, ob personale Mehrsprachigkeit ein weiterführender Weg angesichts der faktischen Vielsprachigkeit der Gesellschaft ist. In seiner Argumentationsstruktur scheint ebenfalls kein Zweifel an der allgemeingültigen Anwendung zu bestehen und er bezieht seine Aussage auf. Ich persönlich bezweifle, dass die Autoren in ihren Ausführungen jegliche Sprache in Betracht gezogen haben. Es gibt noch andere, die in dieser multikulturell geprägten Gesellschaft existieren und auf Grund ihrer Minderheit unbeachtet bleiben. Sind gehörlose Menschen, die sich mit Hilfe von Gebärden unterhalten, nicht auch Teil der Gesellschaft und „sprechen“ und kommunizieren sie nicht ebenfalls in eine für uns fremde Sprache? Lassen sich die Aussagen von Christ auch auf die Sprache der Gehörlosen übertragen?

Show description

Read or Download Anwendbarkeit „Über Mehrsprachigkeit“ von Christ auf die Deutsche Gebärdensprache: Neue Argumente für einen bilingualen Unterricht für Gehörlose? (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Der Einfluss situativer Rahmenbedingungen auf Befragungen (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - regulate, be aware: 1,00, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss situativer Rahmenbedingungen wie beispielsweise Interviewer/innenmerkmale (Geschlecht oder adjust der Interviewer/innen) oder Interviewstandort und -dauer auf empirische Befragungen.

Qualitative und quantitative Methoden in der sozialwissenschaftlichen Forschung: Widerspruch oder Ergänzung? (German Edition)

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, -, Sprache: Deutsch, summary: Der Aufsatz beschäftigt sich mit der Diskussion qualitativer und quantitativer Methoden in der sozialwissenschaftlichen Forschung, beschreibt deren Vor- und Nachteile. Er gibt einen Überblick über beide Forschungsmethoden für Einsteiger und möchte auf der Suche nach einer geeigneten individuellen Forschungsmethode helfen.

Unterrichtsrezepte (German Edition)

Mit diesen bewährten »Unterrichtsrezepten« können angehende und erfahrene Lehrer/innen ihr eigenes Unterrichtsverhalten reflektieren und ihr Repertoire erweitern. Seit vielen Jahren ein Standardwerk in der Lehrerausbildung. Das Hauptthema dieses Buches ist: Wie lernt guy das Unterrichten? "Unter 'Unterrichten' verstehen wir: Ein Mensch (genannt "Lehrer", "Dozent", "Leiter" u.

Interkulturelles Mentoring made in Germany: Zum Cultural Diversity Management in multinationalen Unternehmen (German Edition)

​Viola Voigt leistet einen Beitrag zur Konzeption des Cultural range Managements, das in Deutschland im internationalen Vergleich rückständig ist. Dazu wird das software interkulturelles Mentoring mit Bezug auf multinationale Unternehmen am Standort Deutschland untersucht. Die Leitfrage ist: Inwiefern kann interkulturelles Mentoring langfristig dazu beitragen, die kulturelle/ethnische Diversität zu erhöhen und Organisationen im Sinne eines interkulturellen Öffnungsprozesses zu verändern – so dass Abgrenzungsmechanismen gegenüber kulturellen/ethnischen Minderheiten verringert werden.

Extra resources for Anwendbarkeit „Über Mehrsprachigkeit“ von Christ auf die Deutsche Gebärdensprache: Neue Argumente für einen bilingualen Unterricht für Gehörlose? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 47 votes